Elektrosmog - Hochfrequenz

Hochfrequenz

Der Hochfrequenzbereich dient zur schnellen Datenübermittlung. In diesem Frequenzbereich verschmelzen elektrische und magnetische Felder zu elektromagnetischen Wellen. Diese Wellen sind nicht mehr an eine Leitung gebunden, sondern werden in die Umgebung abgestrahlt.

Zu den Verursachern von hochfrequenten Wellen gehören beispielsweise Rundfunk, Fernsehgeräte, Baby-Phone, Amateur- und Mobilfunk (Handys), schnurlose DECT-Telefone, Mikrowellengeräte, Satelliten, Radar und Richtfunk. Selbst handelsübliche Dimmer strahlen neben den elektrischen und magnetischen Wechselfeldern auch hochfrequente Felder ab.